Wegen Abhörens ausländischer Rundfunksendungen verhängte der Volksgerichtshof über das Ehepaar Klara (1889–1943) und Ludwig Krall (1888–1943) aus Trofaiach das Todesurteil. Während Ludwig Krall Selbstmord beging, wurde seine Ehefrau in Graz hingerichtet.